Ihre Hausärzt*innen in Zeitlarn

Sehr verehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wir begrüßen Sie sehr herzlich auf unserer Homepage und hoffen, Sie fühlen sich bei uns wohl. Wenn Sie es wünschen, werden wir zusammen mit unserem Team Ihre hausärztliche und sportärztliche Betreuung übernehmen.

Diese Website soll Ihnen helfen, sich in unserer Praxis schnell und problemlos zurechtzufinden.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden sie sich jederzeit gerne an uns oder unsere Assistentinnen.
Gerne können Sie sich auch per eMail mit uns in Verbindung setzen. Wir wünschen Ihnen und uns eine vertrauensvolle Arzt-Patientenbeziehung.

Herzlichst!
Ihre Hausärztin und Ihr Hausarzt
Drs. med Gabriele und Wolfgang Peter

Wir helfen gerne - Unsere Leistungen im Überblick

Wann immer Sie unsere Hilfe in Anspruch nehmen wollen: rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen festen Termin. Rufen Sie auch dann an, wenn Sie akut erkrankt sind und schnelle Hilfe brauchen. Gerade dann soll Ihr Aufenthalt bei uns so angenehm und kur,z wie möglich sein.

Für viele Untersuchungen wollen wir uns besonders viel Zeit und Ruhe für Sie nehmen. Dafür vergeben wir auch Termine außerhalb der allgemeinen Sprechzeiten. Im folgenden sehen Sie einen Überblick über diese medizinischen Leistungen:

Vorsorgeuntersuchungen

  • Gesundheitsuntersuchung ab 35
  • Kindervorsorgen U2-U9
  • Jugendgesundheitsberatung J 1
  • Krebsvorsorge für Männer
  • Hautscreening

Tauglichkeitsuntersuchung

  • OP-Vorbereitung,
  • Jugendarbeitsschutzuntersuchung

Technische Untersuchungen

  • Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane und der Schilddrüse
  • Dopplerdruck der Gefäße
  • Lungenfunktionsprüfung
  • Ruhe- EKG
  • Belastungs-EKG
  • Langzeit-EKG
  • 24-h-Blutdruckmessung
  • Allergietests

Therapeutische Anwendungen

  • Verbände, Tapes
  • Injektionen
  • Infusionsbehandlung

Schulungen

  • Diabetikerschulungen
  • Hypertonieschulungen
  • Asthmaschulungen
  • Raucherentwöhnung

Kleine operative Eingriffe


Lehrpraxis für Allgemeinmedizin

an der Universität Regensburg

Hausärztliche Versorgung

Als Facharzt für Allgemeinmedizin bzw. als Ärztin ist unsere Tätigkeit auf die hausärztliche Versorgung der Patienten ausgerichtet. Dies umfasst die primäre Beratung von Menschen beiderlei Geschlechts und jeden Alters im akuten und chronischen Krankheitsfall, sowie zu Fragen der Früherkennung und Vorbeugung. Das Gespräch ist eines der wesentlichen Elemente einer vertrauensvollen Hausarzt-Patienten-Beziehung.

Für die primäre Diagnostik stehen uns auch Laboruntersuchungen und entsprechende Medizintechnik zur Verfügung, die wir, wenn nötig, gezielt einsetzen. Der Hausbesuch chronisch Kranker, aber auch akut bettlägeriger Patienten, gehört bei medizinischer Notwendigkeit zum Spektrum einer hausärztlichen Betreuung.

Durch die Hinzuziehung von Gebietsspezialisten im ambulanten und stationären Bereich, sowie die Zusammenarbeit mit weiteren Heilberufen (Physiotherapeuten, Logopäden, Pflegeeinrichtungen usw.) organisieren wir für Sie die geeignete und notwendige medizinische Versorgung. Dabei kommt uns zugute, dass wir Sie, Ihre Familie und Ihr soziales Umfeld durch die kontinuierliche Betreuung gut kennen und dies in die Diagnosefindung und Therapieplanung mit einbeziehen können.

Disease Managment Programm

Unsere Praxis nimmt an den Disease Managment Programmen (DMP), auch Chronikerprogramme genannt, der gesetzlichen Krankenkassen teil.

Laufende DMP:

  • Diabetes mellitus
  • Koronare Herzerkrankung (KHK)
  • Asthma bronchiale / COPD

Medizintechnik

Individuelle Gesundheitsleistungen

Individuelle Gesundheitsleistungen (IGEL)

Es gibt Gesundheitsleistungen, die nicht von der Gesetzlichen Krankenkasse getragen werden und deshalb von Ihnen selbst bezahlt werden müssen. Die erbrachten Leistungen berechnen wir nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).
Wir helfen Ihnen auch hier gerne!

Hierzu zählen zum Beispiel:

  • Atteste
  • Reiseberatung und Impfung
  • Sportuntersuchungen
  • Belastungstests (BelastungsEKG, Lungenfunktion) Tauchtauglichkeitsuntersuchung
  • Versicherungsanträge
  • Führersscheinuntersuchungen
  • Untersuchung nach Infektionsschutzgesetz
  • Akupunktur
  • Vitalisierungskur

Das sind wir - Lernen Sie uns kennen

Vita Dr. med. Wolfgang Peter

zur Person

Geboren 1961 in Regenburg
Verheiratet, 3 Kinder (1988,1990,1994)

Schulbildung

Grundschule Thumhausen
Goethe Gymnasium Regensburg
Abitur 1981
Studium der Humanmedizin
1981 - 1984 an der Universität Regensburg
1984 - 1988 an der Universität Würzburg

Hobbies

Sport: Tischtennis, Joggen,
Musik hören: Klassik - Rock,
Musik machen: Bassgitarre,  Marionettenbau
Literatur
Italien

Werdegang

Approbation als Arzt im Juni 1988
Weiterbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin von 10/1988 bis 03/1993
Klinik St. Hedwig, Regensburg
Kinderchirurgie
Gynäkologie und Geburtshilfe
Krankenhaus Burglengenfeld
Innere Medizin
Praxis Drs. Weißgerber und Pickl, Bad Abbach
Allgemeinmedizin
Facharztprüfung im Februar 1993 mit Anerkennung zum Facharzt für Allgemeinmedizin

Anerkennung der Zusatzbezeichnung Suchtmedizin 2000

Anerkennung der Zusatzbezeichnung Sportmedizin 2005
 

Promotion August 1994
Die Plazentaalkalische Phosphatase
Als Tumormarker beim Hodenseminom.

Seit 1.4.1993 tätig in eigener Praxis

Zusatzqualifikationen:

Palliativmedizinische Grundversorgung

Psychosomatische Grundversorgung

Geriatrische Grundversorguung

DMP-Schulungsarzt

Dr. med. Gabriele Peter

Vita Dr. med. Gabriele Peter

zur Person

geboren in Schönhaid- Wiesau, Oberpfalz.
Verheiratet, 3 Kinder

Schulbildung

Katholische Mädchenvolksschule Wiesau
Stiftland Gymnasium Tirschenreuth,

Hobbies

Literatur
Kino
Sprachen
Italien
Garten

Werdegang

Ausbildung zur Textil-Technischen Assistentin In Münchberg

Berufstätigkeit:
Firma Hummelsheim Murnau

Studium der Psychologie:
Universität Regensburg

Studium der Humanmedizin
Universität Regensburg
Julius Maximilian Universität Würzburg
Approbation zur Ärztin durch das Bayerische Innenministerium 6/1988

Familienpause mit Ehrenamtlicher Tätigkeit
1.1.2008 bis 31.12.2011 Assistenzärztin in der Praxis

1.1.2012 Eintritt in die Gemeinschaftspraxis Drs. Peter als privatärztliche Partnerin

 Promotion an der Universität Regensburg Lehrstuhl für Neurologie am 29.Juni 2011 "Einfluss des Führens eines Kopfschmerzkalenders auf die Kopfschmerzintensität, Schmerzdauer, Schmerzhäufigkeit und den Schmerzmittelverbrauch"

Dezember 2012 Erwerb des A-Diploms "Akupunktur"

Zuatzqualifikationen:

Palliativmedizinische Grundversorgung

Geriatrische Grundversorguung

Dr. med. Maria Karl

Vita Dr. med. Maria Karl

zur Person

geboren in Altötting, verheiratet, 3 Kinder

 

Schulbildung

Abitur am Gymnasium Altötting

-

Werdegang

 

Medizinstudium an der Universität Regensburg

Facharztweiterbildung am Bezirksklinikum Regensburg, Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg, Praxis Dr. med. Wolfgang Peter

Fachärztin für Allgmeinmedizin

Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren

Palliativmedizinische Grundversorgung

Psychosomatische Grundversorgung

Geriatrische Grundversorguung

Unser Praxisteam

Christina Vogt

Medizinische Fachangestellte (MFA)

seit 2006 in der Praxis
Versorgungsassistentin Hausarztpraxis (VeraH)
Nichtärztliche Praxisassistentin (NäPa)
Diabetologische qualifizierte MFA

Hobbies: Tennis, Jugendtrainerin

Melanie Kalb

Arzthelferin

seit 2001 in der Praxis
Disease-Management-Programm (DMP) Asthma bronchiale, Asthmatrainerin

Hobbies: Jugendfeuerwehr Beratzhausen
 

Verena Kronschnabl

Zahnmedizinische Fachangestellte

seit 2019 in der Praxis

Ehrenamt: Kommunalpolitik (Gemeinderätin Zeitlarn), Elternbeirätin Grundschule Zeitlarn

Nikola Kainz

Auszubildende zur medizinischen Fachangestellten
seit 2019 in der Praxis

Hobbies: Motorradfahren

Claudia Axinger

Reinigungskraft

Hobbies: Spaziergänge mit ihrem Hund

Julia Wilfling

Auszubildende zur MFA

in der Praxis seit 2020

Hobbies: Zumba, Tanztrainerin

Unsere Praxis - Kommen Sie uns besuchen

Die hausärztlich orientierte Praxis betreut ein umfangreiches Patientenklientel jeden Alters, mit einem breiten diagnostischen und therapeutischen Spektrum. Der Schwerpunkt liegt entsprechend der Einwohnerstruktur von Zeitlarn auf der Betreuung von Familien, Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Daneben bilden die Ernährungsmedizin und Diabetologie, Sportmedizin, sowie Patientenschulungen bei chronischen Erkrankungen und medizinische Vorträge einen Interessensschwerpunkt des Praxisinhabers. Frau Dr. Peter beschäftigt sich in besonderer Weise mit Patientinnen und Patienten mit chronischen Kopfschmerzen und mit Akupunkturbehandlungen.

Seit dem Sommersemester 2002 ist die Praxis als Lehrpraxis für Allgemeinmedizin in die Ausbildung von Medizinstudenten an der Universität Regensburg eingebunden. 2013 haben wir die offizielle Bezeichnung als "Akademische Lehrpraxis" erhalten.

Herr Dr. med. Peter ist Leiter des Qualitätszirkels Allgemeinmedizin und Diabetes.

Die Praxis ist desweiteren aktives Mitglied im Regensburger Ärztenetz und im Bayerischen Hausärzteverband, sowie im Bayerischen Sportärzteverband.

Berufspolitisch engagiert sich der Praxisinhaber im Bayerischen Hausärzteverband (BDA), sowie im Forum Regensburger Hausärzte (FRH). Seit Dezember 1999 ist die Praxis Mitglied im Regensburger Ärztenetz (RÄ e.V.).
Herr Dr. Peter war von 2001 bis 2008 2. Vorsitzender des Ärztenetzes.

Herr Dr. Peter ist Delegierter zur Kreisversammlung des Ärztlichen Kreisverbandes Regensburg, außerdem ist Herr Dr. Peter seit dem 01.11.2015 ehrenamtlicher Richter am Sozialgericht München.

Qualitätsgedanke - Praxisphilosophie: "Tue, was Du tust !"

Seit Dezember 2000 ist die Praxis als eine der ersten hausärztlichen Praxen in Bayern nach DIN ISO 9001 zertifiziert und seit 6/2018 nach DIN ISO 9001-2015 rezertifiziert.

Bereits seit 1993 beschäftigen wir uns mit Qualitätsmanagement in der Medizin. Für mich als Praxisinhaber, aber auch für meine Mitarbeiterinnen steht der kontinuierliche Verbesserungsprozess, also die Optimierung von Abläufen zur Verbesserung der Ergebnisse stets im Mittelpunkt des Handelns.

Dabei orientieren wir uns aber nicht einfach an vorgegebenen Normen und erfüllen diese, sondern wir versuchen aus den vorgegebenen Strukturen des medizinischen Systems, aus dem aktuellen Wissen und den Leitlinien der medizinischen Fachgesellschaften, aus den wirtschaftlichen und personenbezogenen Erfordernissen der Praxisführung, sowie den täglichen ärztlichen Erfahrungen im Umgang mit kranken Menschen, gangbare Wege zu finden, um den Wünschen und Bedürfnissen unserer Patienten gerecht zu werden.

Nützliches rund um unsere Praxis

Krankenversichtenkarte

Bitte Bringen Sie Ihre Krankenversichertenkarte zu jedem Arztbesuch mit.

Überweisungen

Bitte nehmen Sie auch weiterhin die Vorteile des Überweisungsscheins in Anspruch. Er verbessert den Informationsaustausch zwischen Haus- und Facharzt zu Ihrem Nutzen. Belastende Doppeluntersuchungen und Medikamente können vermieden werden und Ihr Hausarzt erhält einen Arztbrief.

Hausbesuche

sind für einen Hausarzt selbstverständlicher Bestandteil der Patientenbetreuung, falls ein Krankheitsverlauf dies erfordert. Wann immer es vertretbar erscheint, sollten Sie jedoch die Praxis aufsuchen, da hier bessere Behandlungsmöglichkeiten gegeben sind. Bitte melden Sie Hausbesuche, wenn möglich, bis 11.00 Uhr an.

Arbeitsunfähigkeit

Ich berate Sie umfassend, ob Ihr Gesundheitszustand die Arbeitstätigkeit zulässt. Falls Arbeitsruhe angezeigt ist, wird Ihnen zum Abschluss der Untersuchung eine Arbeitsunfähigkeits- bescheinigung in angemessenem zeitlichen Umfang ausgestellt.

Rezepte

Den besten Nutzen bringt ein Medikament bei genauer Kenntnis des Krankheitsbildes. Deshalb geht der Verordnung eines Medikaments eine Untersuchung des Patienten voraus. Bei chronisch kranken Menschen mit Dauermedikamenten ist eine Beratung nicht bei jeder Verordnung notwendig. Daher können Dauermedikamente nach Rücksprache im Einzelfall auch telefonisch vorbestellt werden. Wir bitten diese Bestellungen rechtzeitig vorzunehmen, damit Ihnen Ihr Medikament nicht ausgeht. Bitte machen Sie die entsprechenden Angaben am Vormittag , die Rezepte können dann am Nachmittag abgeholt werden.

Haben Sie Fragen? dann nehmen Sie jetzt Kontakt auf

Lindenstraße 2

93197 Zeitlarn

Tel:  0941/ 68 91 7
Fax: 0941/ 64 71 16

infohausarztdrpeter.de

Sprechstunden:

Vormittags:
Mo - Fr:  08:00 - 11:30 Uhr

Nachmittags:
Mo, Mi, Do: 16:00 - 18:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Telefonsprechstunde:

Die Zeit von 12.30 bis 13.00 ist täglich außer am Donnerstag für Ihre telefonischen Gespräche mit uns reserviert. Außerhalb dieser Zeiten kann nur in dringenden Notfällen verbunden werden, um den Arzt-Patienten-Kontakt nicht zu stören. Wir rufen Sie auch jederzeit gerne zurück.

Ausserhalb der Sprechzeiten

erfahren Sie über den Praxisanrufbeantworter, wie Sie unsere Praxis oder den ärztlichen Bereitschaftsdienst erreichen können. Am Wochenende, am Mittwoch- und Freitagnachmittag und an Feiertagen können Sie auch die ärztliche Notfallpraxis im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder bzw. St. Josef in Regensburg, aufsuchen. Dort treffen Sie von 08.00 bis 21.00 Uhr einen diensthabenden Arzt an. Voranmeldung ist nicht notwendig.